Familienberatung

Familienberatung

Eine Familienberatung bietet Raum für einen konstruktiven, achtsamen Austausch und Begegnungen auf Augenhöhe.

Das erste Gespräch bietet die Möglichkeit, sich kennenzulernen und für alle, das Problem aus ihrer Sicht zu schildern und dem anderen jeweils zuzuhören.

Bei Familienberatungen sind die Kinder herzlich willkommen! Aber es ist für Sie und ihre Kinder wichtig zu wissen, dass die Erwachsenen arbeiten; d. h. die Kinder sind herzlich eingeladen, sich zu äußern, aber sie müssen es nicht! Sie sind dabei, hören zu und nehmen war, dass die Erwachsenen (beginnen) die Verantwortung für das Problem übernehmen. Oft bringt schon diese Tatsache eine erste große Entlastung in ihre familiäre Situation.

Auch die Befürchtung im Beisein der Kinder nicht “richtig” reden zu können, ist oft unbegründet. Kinder haben ein unglaubliches Gespür dafür, wann es wichtig ist, und passen ihr Verhalten an.

Innerhalb des Gesprächs überlegen wir gemeinsam, wie der weitere Beratungsverlauf dem Problem angemessen und für Sie passend ist und formulieren ein erstes Ziel (z. B. was soll sich verändern, was ist vorrangig).

Als Beraterin verstehe ich mich hierbei nicht als Expertin für ihre Familie, sondern eher als achtsame und wertschätzende Beobachterin, die Ihrem individuellen und gemeinsamen Potential zur Entfaltung verhilft.


Schweigepflicht
Ich unterliege der Schweigepflicht nach Paragraph 203 StGB. Selbstverständlich werden sämtliche Informationen und Daten diskret und streng vertraulich behandelt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.